klepierre.png

&

Quan - Logo - komplett 2.1 Kopie_edited.png

Gemeinsam für Steglitz, Berlin, Deutschland & Europa

URBAN

ENTERTAINMENT

CENTER

In Deutschland kaum umgesetzt, in den USA & weltweit seit fast 70 Jahren ein Erfolg:

Urban Entertainment

wird in Detuschland kaum oder mißverstanden...

Vor allem scheint die Notwendigkeit und Zukunftsorientiertheit nicht erkannt zu werden.

 

Man bedient sich in Deutschland seit Jahrzehnten stets aus denselben veralteten, angestaubten Töpfen, wenn es um die Konzipierung & Ausstattung z.B. von Einkaufszentren geht. oder deren momentanen Umstrukturierungen Deutschlandweit und in direkter Nachbarschaft des BOULEVARDS.

Das neue Jahrtausend hat vor allem eines gebracht: urbane Globalisierung und eine Erlebnisgesellschaft, die permanent nach etwas Neuem oder einem noch größeren Kick strebt.

Weder Städte, noch Stadtplaner oder Einkaufszentrums- & Center- Betreiber sind diesem Trend nachgekommen, dabei ist der Bedarf hierfür immens und weiterhin nicht bedient, obwohl er die breit möglichsten Zielgruppen ansprechen kann und Center Betreibern unzählige spannende neue Möglichkeiten bietet.

Wir von QUAN möchten dies ändern und damit einen ungenutzten Bedarf decken

und dies jetzt aktiv mit mindestens 2 Ihrer aktuellen Mieter!.

Insbesondere Einkaufszentren haben immenses Potential, bisher ungenutzte und damit unwirtschaftliche Flächen mit Attraktionen, Erlebnissen und neuen Eigenmarken zum Leben zu erwecken und ihre Center noch wirtschaftlicher aufzustellen und zu betreiben und gleichzeitig diesen fast komplett ungedeckten Bedarf zu bedienen!

Sich breiter und unikaler aufstellen, neue Zielgruppen bedienen. Alleinstellungsmerkmale kreieren und das Einzugsgebiet erweitern. Ein neues lebendiges Center erschaffen, in dem Besucher in Zukunft länger Zeit verbringen und Geld ausgeben, auch dies mit längeren bedarfsorientierten Öffnungszeiten!

Ob ein eingehängter Indoorkletterpark, FUN Golf,, Indoorspielplatz, oder neue zukunftsorientierte Techniken wie VR, AR, Erlebnisgastronomie, Events oder eigene Maskottchen und Themenwelten, fast jeder Standort, kann aus seiner Immobilie mehr herausholen, eine breitere Zielgruppe ansprechen, längere Öffnungszeiten anbieten und am Ende wirtschaftlicher und kundenfreundlicher seinen Platz in der Gesellschaft und Stadt etablieren.

Spätestens seit dem Siegeszug des Smartphones und den sozialen Medien geht es um das Prinzip:

Alles aus einer Hand und so einfach und umfassend, wie möglich.!

Warum bedienen Einkaufszentren heutzutage in Deutschland & Europa noch immer fast ausschließlich nur 2 Angebote: Shopping und Essen?

Warum beendet man sein Angebot mit den regulären Ladenschließzeiten des Gewerbes und hat Sonntags geschlossen?

Warum kann man in Einkaufszentren nicht mehr erleben und z.B. einen ganzen Tag voller Abwechslung verbringen?

Warum werden Neustrukturierungen mit alten Mitteln oder uninteressanten Ankermietern oder gar Büroflächen neu gestaltet und damit das Angebot noch weiter verkleinert?

Warum werden die wirklichen offenen und nicht bedienten Bedürfnisse nicht gedeckt?

Dies alles bedarf entsprechendem Platz, der meistens nicht vorhanden ist und deshalb geschaffen werden muss. Der BOULEVARD hat als einziges Center in Berlin mit so einer einmaligen Lage genau diese Flächen!

Jetzt den richtigen Wechsel einläuten

Wir unterstützen Sie bei der Planung Ihres Projektes zu einem ganzheitlichen urbanen Komplex, der noch mehr Zielgruppen anspricht, anzieht und bedient, parallel zu einer damit einhergehenden Umsatzsteigerung.

Nach unserer ersten Anfrage vor ein paar Jahren, möchten wir erneut den Versuch starten, hier endlich etwas gemeinsam zu bewegen, was seit ebenso vielen Jahren still steht und die Nachteile in einmalige Vorteile umzuwandeln und dieses Mal mit neuen Mietern aus Ihrem Haus, die den Schritt der Erlebnisse gewagt und sich bei Ihnen niedergelassen haben und auch bleiben wollen, wenn es ein entsprechendes ganzheitliches Konzept gibt. Wir haben dieses Konzept zusammen und wollen es mit Ihnen zusammen jetzt planen & umsetzen!

Ein perfekter Moment, diese Chance jetzt gemeinsam zu nutzen, denn das Engagement und der Wille Ihrer Mieter, dieses Angebot auszubauen, kann genau DER Startschuß sein, der den Boulevard zu einem neuen Center macht, das nicht nur regional Menschen aus Steglitz anlockt, sondern aus allen Bezirken UND auch Touristen!

 

Nutzen wir die Gunst der Stunde JETZT und gleichzeitig öffnet Klépierre eine neue Tür, nicht nur in Berlin, sondern für alle Ihre Center! Setzen Sie sich von allen anderen Centern maßgebend ab und erzielen eine Anziehungskraft, die über Steglitz hinaus geht.

Hiermit erhalten Sie nicht nur einen ersten groben Einblick in das, was wir Ihnen anbieten, sondern auch Ihre individuelle Teaser- Projekt- Website:

BOULEVARD BERLIN

Einführung

Der Boulevard Berlin hat seit seiner Eröffnung mit seinem Ruf zu kämpfen: 

Zu früh und mit zu wenig Angeboten & zu viel Leerstand eröffnet. Ein kühles Ambiente und einen verwinkelten Aufbau mit Sackgassen. Immer weniger, grundsätzlich attraktive Angebote und keinen Fortschritt.

Seit Jahren wird auf Plakaten und Wänden ein Umbau angepriesen, der nicht stattfindet und damit Kunden und Mieter verprellt.

Das bisherige Angebot  von Shopping, Dienstleistung und Gastronomie funktioniert seit der Eröffnung nur schleppend.

Mittlerweile ist wohl der höchste Leerstand, bezogen auf die Freiflächen, seit Eröffnung zu verzeichnen und die Annahme innerhalb der Bevölkerung gleichbleibend suboptimal, große zusammenhänge unvermietete Flächen und ganze Gänge oder mittlerweile Etagen ohne ein Angebot.

Neben den Einzelhandelsflächen reduziert sich auch das gastronomische Angebot. zusehends, was mit das eindeutigste Merkmal eines Centers ist, dass die Besucher hier nicht ausreichend vorhanden sind oder lange verweilen möchten. Der Food Court ist mittlerweile sogar komplett geschlossen. Alle 3 großen Mitbewerber sind aktuell und für die Zukunft hier derzeit besser aufgestellt oder haben ein Konzept, was momentan umgesetzt wird.

Somit ist das Potential optimal für großflächige Konzepte, die eventuell noch nicht einmal große Umbauten nach sich ziehen müßten.

Weiterhin spielt dem Boulevard Berlin die schlechte Freizeit- & Entertainment- Situation im Bezirk Steglitz (oder auch ganz Berlin) in die Hände:

Neben Kino, Theater und Museum gibt es hier u.a. fast nichts für Familien, Kinder und Jugendliche.

Abends ist der Bezirk ausgestorben.

Nachteile in Vorteile umwandeln

Dadurch ergeben sich nun jedoch hervorragende Voraussetzungen, ein neues ergänzendes und einmaliges Konzept umsetzen.

Der Boulevard Berlin hat mit seinen noch zahlreichen Freiflächen einerseits einen wirtschaftlichen und unpopulären Nachteil.

Zum anderen bieten diese Freiflächen ein einzigartiges Potential, diesen Standort in ein einmaliges Center zu transformieren, das es so in Berlin und Deutschland kein zweites Mal gibt.

Hierfür ist es notwendig, eine detaillierte Projekt-relevante Standortanalyse  vorzunehmen, jenseits reiner Zahlenspiele oder allgemein angewandter Konzepte des Konzerns, mit einer parallel stattfindenden Bedarfsanalyse, die wir hier schon einmal anschneiden:

Ist Zustand 

  • großflächiger Leerstand

  • zahlreiche unwirtschaftliche Freiflächen

  • suboptimale Freiflächen- Vermietung

  • zurückgehendes gastronomisches Angebot

  • anhaltender Leerstand seit der Eröffnung

  • Sackgassen

  • ganze leerstehende Gänge und Etagen (teilweise seit der Eröffnung)

  • schlechte Akzeptanz innerhalb der Bevölkerung

  • gefühlter Stillstand seit der Eröffnung - vor allem auch durch gleichbleibende plakative Ansprachen seit Jahren

  • kein ausreichend diversifiziertes Angebot, gemessen am Bedarf

  • klassisches Berliner Mall Konzept, wie es dies 66x noch einmal in der Stadt austauschbar und 3x in der Schloßstrasse gibt

  • kein Alleinstellungsmerkmal

  • hervorragende Infrastruktur und die wohl letzte optimale Verkehrsanbindung in Berlin (direkter U- Bahn Zugang, Autbahnkreuz, Busse und S- Bahn, großes Parkhaus)

Voraussetzungen

  • optimale und einzigartige infratrustrukturelle Anbindung

  • optimale Lage im Zentrum der Schloßstrasse und zahlreichen anderen Bezirken

  • ausreichend kombinierbare Einzel- Flächen zu großen neuen Flächen

  • kein umfangreiches Freizeitangebot im Bezirk

  • Standortvorteil durch ein zukünftiges Angebot oder Engagement des Bierpinsels

  • vorhandene engagierte Mieter, die das Angebot ausbauen wollen, mit exklusiven Weltpremieren und einem einmaligen Konzept

Red-Triangle-Mosaic-Background-Graphics-40841493-1_edited.jpg

Potential

  • Neukonzipierung zu einem Urban Entertainment Center

  • Umwandlung etlicher einzelner Freiflächen zu großen Zusammenhängenden und damit:

  • Umwandlung bisher unwirtschaftlicher Freiflächen in lukrative Attraktionen

  • Eröffnung zahlreicher einmaliger Attraktionen und Angebote (u.a. im potentiellen Eigenbetrieb unter LET´S PLAY)

  • Erweiterung der Zielgruppen

  • Verlängerung der Öffnungszeiten im Rahmen des neuen Angebotes

  • Bereicherung des Umfelds und naheliegenden Bezirken mit Angeboten, die hier noch nicht vorhanden sind

  • ein Angebot, was den Tourismus Berlins aus allen Bezorken anzieht

  • Stärkung des Food- Courts/ Aufbau eines neuen Food/ -Court Konzepts

  • neues Freiflächen- Vermietungskonzept

  • Erweiterung der Events

  • Schaffung neuer Traditionen und Kooperationen, wie Festival of Lights, Christmas Garden, etc.

  • klarere Strukturierung der jeweiligen Branchen und Angebote

  • optimalere Nutzung des angrenzenden Parkareals

  • Engagement zur Wiedereröffnung des Bierpinsels mit einem weiteren einmaligen Konzept für Berlin, in Zusammenarbeit mit den aktuell neuen Eigentümern

  • neues zukunftsorientiertes und am Berliner Markt orientiertes Gastronomie- Konzept

  • Weiterentwicklung zu einer Staycation

  • ereignisorientierte Zielgruppen im Tourismus (USA, Großbritannien, UEA, etc.)

Red-Triangle-Mosaic-Background-Graphics-40841493-1.jpg

Fehler    der Mitbewerber nicht wiederholen

 

Wir möchten mit 2 Mietern, die bereits in Ihrem Haus sind und weiteren Optionen, die sich in diesem Rahmen und über unsere Kontakte ergeben, hier mit dem BOULEVARD die letzte einmalige Chance in Berlin umsetzen, etwas Neues aufzubauen, was jenseits der stupiden Lösungen anderer Center, wie z.B. aktuell dem FORUM Steglitz, ist.

Den Grundriss betrachtend, gibt es im BOULEVARD große aneinander liegende freie Flächen, die sich hervorragend zusammenlegen lassen, anstatt hier auf einzelne kleinere Vermietungseinheiten zu setzen oder eben auch große Ankermieter, nur um einfach Flächen zu vermieten - so wie im Forum Steglitz gerade mit EDEKA und BAUHAUS 2 äußerst fragwürdige Konzepte/Angebote entstehen, die nichts mehr mit einer sinnvollen Bedarfsdeckung zu tun haben, sondern eine reine einfachere Immobilienauslastung sind, zu Ungunsten der Nutzung und der Wertigkeit für die Menschen . Es wird kein nötiger Bedarf gedeckt, sondern auf einmal viel Fläche vermietet. Allein der Bauhaus wird damit der 4. im Umkreis von 6 Kilometern und Supermärkte gibt es im Überfluß, was auch eine Frage der Nachhaltigkeit heutzutage bedeutet.

Das hat nichts mit Bedarfdeckung zu tun, genauso wenig ein zwieter Supermarkt im Haus und damit einer von unzähligen in Steglitz!

 

Wir möchten nicht ein weiteres eingeschränkteres Angebot einfach durch die Vermietung weniger aber dafür immens größerer Mietflächen umsetzen, die das Angebot weiter herunterfahren und einfach nur eine einfachere Vermietung bedeuten, sondern wir wollen den Sinn einer Mall/ eines Centers aufnehmen und den Menschen ein breiteres Angebot geben, mit einem Konzept, das nicht nur regional die Menschen anspricht, sondern grundsätzlich auch überregional, touristisch und damit weltweit und das Potential eines in sich autarken starken Centers voll ausschöpft.

Dies erreichen wir unter anderem mit den wachsenden Erlebnis- Gaming- und VR/ AR- Branchen und einem der Mieter, der Ihnen sogar jetzt eine Weltneuheit nicht nur garantiert, sondern den festen Willen hat, diese hier zu präsentieren! Eine einmalige Chance!

Dieses neue Team aus 2 internen MIetern, einem potentiellen Gastronomie Betrieb aus dem Kiez, unseren Kontakten zur Erlebnisbranche und uns als konzeptionelle Basis, kann Steglitz, Berlin, Deutschland, Europa und Klépierre etwas bieten, das es so noch nicht gibt und dabei einen bisher noch ungedeckten Bedarf bedienen, auch, weil der BOULEVARD aufgrund seiner Lage optimal dafür ist, ein Angebot zu offerieren, was in Berlin einmalig und nicht die 67. fast gleiche Variante eines austauschbaren Centers ist!

Berlins umfangreichstes Urban Entertainment Center

Attraktionen als neue Anziehungspunkte und Alleinstellungsmerkmale und dies in einer kompletten einheitlichen Welt und nicht nur einzelnen Geschäften.

Der BOULEVARD wird somit zu einer Erlebnis- Location, der einzigen großen zusammenhängenden in Berlin, und Deutschland, mit einem stetig wachsendem Angebot. und damit anhaltend dynamischer und wachsenden Attraktivität, einem einzigartigen Entertainment Komplex!

Ergänzt wird dies durch eine eingebundene Gastronomie, kein reiner stupider Food Court, den man überall antrifft, sondern einem Verweil-Ort, der ebenso die Gäste immer wieder neu anzieht.

Hier bieten wir Ihnen ein neues Gastronomie & Shopping- Konzept, das durch seine Individualität, Variabilität & Orientierung u.a. auf die Berliner Gastronomie- Szene zugeschnitten ist, moderne Trends mit einbezieht und auch hier eine Sogwirkung über den Bezirk hinaus haben kann. Von Manufaktur bis hin zu Candle Light Dinner!

Events bilden eine weiteres, bisher stark vernachlässigtes, Segment, das es effektiver zu bedienen gilt, sowohl in Eigenregie, als auch in Kombination mit umfangreichen neu zu inszenierenden Schloßstrassen- und Steglitz Events, vor allem in der Weihnachtszeit (ein Konzept hierfür erstellen wir gerade und freuen uns darauf, Sie mit ins Boot zu nehmen).

Potential- AUSNutzung

7/365

Kein Center in Deutschland nutzt die eigenen Besonderheiten, vor allem wenn es darum geht, die Location wirtschaftlich & inhaltlich sinnvoll zu öffnen: In der Regel hat fast jedes autarke Center nur 10 von 24h täglich geöffnet und Sonntags, an dem Tag, an dem die meisten Menschen Freizeit haben und Geld für die Freizeit ausgeben, komplett geschlossen!

Betrachtet man dies nüchtern, ist dies unter Anbetracht dessen, was man in diesen Centern alles betreiben kann, was oftmals in Städten nicht mehr geht, ein großer wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Nachteil und ein fahrlässiges Versäumnis.

Zielgruppen und deren Bedarf erweitern und decken

Shopping, Dienstleistung und einfache Gastro gibt es in der Schloßstr. in den Centern mehr als ausreichend.

Dieser Bedarf ist zum Teil übergedeckt. Die Attraktivität der Schloßstr. beschränkt sich mittlerweile eher auf Steglitz Zehlendorf.

Eine neuartige große, ganzheitliche Attraktion und Orientierung kann mehr Menschen anziehen, was die damalige erste Eröffnung einer Primark Filiale im SSC aufzeigte.

Doch selbst dieser Anreiz ist dann erloschen, nachdem das Angebot woanders in der Stadt weiter Einzug hielt.

 

Eine Erlebnis- Welt bleibt dagegen weiterhin einmalig und attraktiv, vor allem, weil es in Berlin kein weiteres Center mehr gibt, was diese Möglichkeiten hat, wie der BOULEVARD.

Der Standort bietet ein Zielgruppen- Potential für ganz Berlin UND Touristen. Ein Angebot von morgens bis spät abends oder nachts.

Somit wollen wir auch eine Kooperation mit der lokalen Politik einleiten, denn mit unserem gemeinsamen Konzept wird Steglitz endlich auch ansprechend vom Tourismus profitieren, was derzeit nicht der Fall ist und Steglitz Zehlendorf der am wenigsten vom Tourismus profitierende Bezirk Berlins ist und Steuereinnahmen weiterhin in andere Bezirke gehen, als sie hier zu halten, weil das Angebot einfach fehlt.

Ein Zusammenspiel auf einer einmaligen neuen Bedarfsdeckung, einer Deutschland- weiten einmaligen neuen Location und einem Angebot, was über das normale Shopping Erlebnis hinaus geht und auch Touristen anzieht, DAS ist unser Konzept und der BOULEVARD ist dafür mit seiner Lage prädestiniert.

Mit unseren Konzepten geben wir nicht nur spannende und notwendige zusätzliche Angebote, sondern öffnen Ihre Center in einer Art und Weise, wie wir das in Deutschland noch nicht kennen, alles unter neuen Marken, Produkten und Erlebnissen, diversifizierend und skalierend mit zahlreichen neuen Kundenbindungsprogrammen, Events und Traditionen, resultierend aus den neuen Angeboten, ob on- oder offline! 

Mache Sie die Kunden Ihrer Mieter auch zu Ihren Kunden

und binden Sie sie an Ihre Center, in jeder Stadt, in jedem Land,

on- und offline und über die Mauern Ihrer Center hinaus an Ihre Erlebnisse!

 

Die Zukunft gehört dem

Entertainment & Indoor- Angeboten!

Sie haben die Locations dafür,

wir die Ideen & Konzepte & Partner!

Die Umsetzung kann im Rahmen einer neuen eigenen Firmensparte erfolgen, die ein eigenständiges CD besitzt:

Es geht hierbei nicht nur um eine neue Entertainment- Erweiterung, sondern um eine eigene Marken- & Erlebnis- Welt, mit Maskottchen, Thematisierungen, Merchandising und eigenen Attraktionen.

Potentielle Ausstattungen, die u.a. im lukrativen Eigenbetrieb umgesetzt werden können und übertragbar auf andere Center sind:

- FUN Climb Kletterwände

- eingehängter Kletterpark im Parkdeck- Atrium

- Spiele Lounge

- Indoor FUN Golf

- Escape Rooms

- Bowling Lounge

- Freefall Tower

- Seilbahn

- Riesenrutsche

- Indoorspielplatz

- E Kart Arena

...und viele andere Möglichkeiten

Mit LET`S PLAY hat Klépierre einen Slogan, eine Kampagne & Marke, die nun genau das bekommen können, was sie verheißen:

 

Entertainment für Kinder, Jugendliche, die ganze Familie, Erwachsene und ältere Menschen.

Mit Ihrem Slogan, Mietern und unseren Konzepten werden Klépierre Malls zu Urban Entertainment Centern der Zukunft.

Der  Anfang  ist  schon  gemacht

Xiaomi-Mi-VR-Play-2-Guenstige-VR-Brille-bereits-fuer-knapp-14-Euro-Technik-zu-658x370-aacf

Mit VR ATOM und REVITY haben Sie aktuell 2 Mieter, die nicht nur endlich das anbieten, was den Malls in Berlin und Deutschland zunehmend fehlt: Entertainment & Erlebnisse, sondern vor allem eines: Den Willen, dieses Angebot zu erweitern und auszubauen.

Somit haben wir mit diesen beiden Partnern, genau die Initialzündung, die man braucht, um neu durchzustarten und damit die Attraktivität für weitere Investoren zu steigern!

logo revity.png

Die Zukunft des Boulevard liegt bereits im Haus.

 

Beide Mieter sind aktuell gewillt und bestrebt, ihr Angebot & Engagement im BOULEVARD auszubauen. JETZT!

Dies ist in Anbetracht des Besucherstroms beachtlich, da es in Berlin zahlreiche andere Locations gibt, in denen sie sich verwirklichen könnten.

Einer der Mieter garantiert Ihnen zudem eine Weltneuheit!

1324601105_preview_Dark Grey Low Poly Background 2.0 - Full HD 60FPS (3).jpg

Dynamischer &   gesunder Ausbau

Mit VR- ATOM und REVITY haben wir/ Sie schon jetzt 2 starke feste Partner, die den Startschuß für das legen, was nach und nach zu einer großen Entertainment- Welt ausgebaut wird.

Hinzu kommt ebenso aktuell Deutschlands größer Lasertag- Arena Betreiber, der  große Flächen mit unterschiedlichen Angeboten füllen und beleben kann und will.

Ziel ist es, diese nach und nach zu erweitern.

Somit bieten wir den Berlinern & Touristen nich nur neue spannende Erlebnisse und eine Weltneuheit, sondern eine Aussicht auf eine sich permanent entwickelnde und ausbauende neue spannende Welt und Sie  immer wieder etwas Neues, wodurch der BOULEVARD stetig im Gespräch und interessant bleibt.

 

Durch die Umsetzung des ganzheitlichen & umfassenden Konzeptes gehen wir davon aus, dass automatisch weitere Investoren folgen werden.

 

Im Rahmen eines variablen Masterplans werden ebenso schon jetzt weitere potentielle Investoren angesprochen und in das dann zusammen erarbeitete Konzept eingefügt.

 

Wir errichten zu Beginn folgende Angebote:

  • VR Attraction Court von einfachen kurzweiligen Erlebnissen, bis hin zu großen längeren Spielen

  • Gastronomie

  • Child Drop und Locker Station (Indoor Spielpark)

  • weitere potentielle Erlebnisse

danach folgen u.a.:

  • Aufbau einer Dachmarke, die die aktuellen und die zukünftigen Erlebnisse zusammen vereint und parallel die kleinen Mieter- Marken integriert

  • weitere Erlebnisse

  • Ausbau der Erlebnis Gastro- Elemente

  • Maskottchenentwicklung als Basis einer weiteren starken weitreichenden Marketingstrategie, ausbaubar auf ALLE Klépierre Locations europaweit

Das Potential ist selbst für großräumige Erlebnisse, wie eine große Bowlinganlage, e- Kartbahn, u.v.m. vorhanden.

Markenbildung

Ein übergeordnetes  Thema & Branding

 

Eine der Besonderheiten unseres Konzeptes ist die Einbeziehung aller Partner in ein ganzheitliches Konzept, mit dem wir nicht nur einfach etliche einzelne Erlebnisse im BOULEVARD ansiedeln, sondern alle in einer gemeinsamen sich verbindenden Welt vereinen, die potentiell unter einer großen Dachmarke von Klépierre stehen kann., wie eben Let´s Play

(mindestens) eine Entertainment Etage

Welcher Bereich umgebaut werden kann obliegt vor allem der dafür vorhandenen Infrastruktur, heißt einfache direkteste Zugänglichkeit, auch nach Ladenschluss, sowohl von der U- Bahn, der Strasse und dem Parkhaus aus.

Der Ausbau folgt einem Masterplan und muss sowohl einen Zugang unter der Woche, als auch am Wochenende erlauben, ohne dass man durch das halbe Center an Geschäften vorbei laufen muss.

Aufgrund der Attraktivität für weitere Investoren und Mieter sollte eine komplette Etage angedacht sein, da das Potential aus unserer Sicht sogar noch größer ist.

Durch das ganzheitliche Konzept unserseits werden es aus diesen Gründen eben keine punktuellen Erlebnisse innerhalb des Centers, sondern eine zusammenhängende europaweite einmalige neue Welt!

FireShot Capture 432 - Öffnungszeiten und Zugang zum Einkaufszentrum Boulevard Berlin_ - b

Potentielle Standorte

 

UG/ 1. OG - Neustrukturierung

Sowohl das Untergeschoß, als auch das 1. OG oder die ehemalige Food- Court Etage bieten große zusammenhängende Flächen, die für ein Erlebnis- Entertainment genutzt  bzw. dahingehend nach und nach ausgebaut werden können, in einem mehrstufigen dynamischen Masterplan.

Es existieren verschieden Optionen, von einer kompletten Etage, über den ersten Ausbau einzelner Geschäfte mit einem Masterplan, der dann weitere Erlebnisse folgen lassen kann.

Zu Beginn können einzelne leerstehende Geschäft genutzt und dann durch entsprechende Umbauten jeweils unabhängige Areale geschaffen werden, die auch nach Ladenschlußzeiten geöffnet bleiben.

Eine Ortsbegehung ist hier ein weiterer notwendiger Schritt!

Zudem wandeln wir bisher ungenutzte und unwirtschaftliche Flächen in lukrative Erlebnisse um, wiederbeleben den Food- Court und auch die Schloßstrasse und bereichern Berlin mit einem neuen einmaligen Konzept.

Untergeschoss

 

Dieses bietet vor allem infrastrukturell die perfekteste Ausgangssituation durch den unmittelbaren U- Bahn & Straßen- Zugang, Bushaltestellen und darüber liegender Autobahn.

Zudem bietet es die Möglichkeit mit Karstadt in Zusammenarbeit an deren neuer Orientierung zu arbeiten.

Wir können hier autark von dem Rest des Centers eine eigene Welt erschaffen.

Durch Karstadt und den Supermarkt gibt es regelmäßigen Kundenverkehr, so dass die Aufmerksamkeit permanent vorhanden ist.

Basis ist sowohl unser GastroEntertainment Konzept STREETLIFE, als auch ein Angebot eines Child- Drop, bei dem Kinder und Einkäufe einen Platz finden, während die Erwachsenen ungestört einkaufen gehen können.

1. OG

- Dies wäre mit mehr Umbauten bzw. Umzügen verbunden, bietet jedoch ebenso einen optimalen infrastrukturellen Zugang.

- Ergänzend kann hier das ehemalige ESPRIT Geschäft genutzt werden und somit auch ein Eingang über das EG und eine Attraktion zentral im Lichthof an den Fahrstühlen, so dass die Aufmerksamkeit im reinen Mall- Betrieb noch weiter optimiert wird.

Ziel sollte es sein, die optimale Infrastruktur so nutzen, dass die Erlebnis Welt auch nach Ladenöffnungszeiten leicht zu erreichen ist.

Streetlife Kopie_edited.png

URBAN ENTERTAINMENT

BRANDING

&Merch

off center attractions

BIG Story

Socials

wifi - seo-social-web-network-internet_5

Free

Wifi

instagram.jpg

Instagram

Wall

photobox 1.png

Photo

Box

Handyladestation 3.png

Handy

laden

Programmierkonsole
Computerprogrammierung

ONE STEP MORE

wir gehen noch einen Schritt weiter

Die digitale Spiele Branche ist einer der großen Vorreiter, ein permanenter starker Wachstumsmarkt mit einem Milliarden Umsatz.

Die Zeiten gehen zudem auch hier weiter und die Gaming Technologie zieht parallel in andere Branchen ein und Wirtschaftszweige nutzen ihre Technik weitreichender und umfassender.

Somit ist dieser Entwickler- Markt ein Antriebsmotor, der in den kommenden Jahren weiter steil nach oben fahren wird und Berlin schon jetzt ein Standort mit zahlreichen einzelnen Firmen ist, die sich auf das Stadtgebiet verteilen.

Wir wollen auch hier einen Schritt weiter gehen, einen logischen, und dieses verstreute Know How an einem Standort zentraler bündeln und die Entwicklungen nicht nur transparenter ansiedeln und präsentieren, sondern gleich direkt vor Ort diese erlebbar machen, indem wir sie mit unserer Erlebniswelt verknüpfen.

Das direkt vor Ort Spielen & Testen können, was gerade frisch entwickelt wurde, den Entwicklern auf die Finger schauen, Konferenzen und Meisterschaften stattfinden lassen.

Alles aus einer Hand, zentral und perfekt gelegen, im BOULEVARD!

Wir kombinieren unsere Erlebnis- Gastronomie- Welt mit einem digitalen Campus und schaffen damit einen weltweit einmaligen neuen Erlebnis Standort, der Menschen aus aller Welt anzieht, ob zum Arbeiten oder Erleben.

Mit diesem Konzept können wir noch mehr Einheiten langfristig vermieten und schaffen eine perfekte Synergie aus optimaler Wirtschaftlichkeit und Attraktivität für den BOULEVARD!

Computerprogrammierung

Die Gaming Branche ist nicht nur in Ihrer Spielkultur und bei Endverbrauchern erfolgreich, sondern eben auch dadurch ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor in der Entwicklungsbranche und stetig steigender Arbeitgeber.

 

Berlin ist auch hier gut aufgestellt im Stadtgebeit mit vielen vereinzelten Unternehmen.

 

Wir wollen diese zusammenbringen an einen Standort bündeln, Kreativität vereinen und daraus einen Campus für diese Branche erschaffen.

 

Dieser wird weltweit damit der erste, der gleichzeitig durch eine Erlebnis- Welt direkt spiel- & erlebbar ist. Hinter den Kulissen oder in einer Art gläsernen Development- Manufaktur entwickelt und gleich direkt vom Nutzer gespielt und getestet.

Der weltweit erste erlebbare Campus!

Dieser Aspekt läßt uns derzeit auch mit der Wirtschaftsförderung des Bezirks Steglitz Zehlendorf in Gespräche treten, wie hier eine optimale Zusammenarbeit, Unterstützung und Umsetzung langfristig aussehen kann.

Doppelte Sogwirkung

Damit erschaffen wir ein Projekt, was hinsichtlich der Auslastung der Mietflächen nicht nur reine Erlebnisse vorsieht, sondern auch einen damit direkt verbundenen kreativen Entwickler Campus.

Durch den ersten Erfolg und das erste Ansiedeln von Erlebnissen, werden weitere folgen und parallel dazu kann ein Campus in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft & Politik im Hintergrund dazu die nächsten Mieter für Sie akquirieren. 

Jedes Erlebnis und jedes Unternehmen sind dabei Multiplikatoren für weitere neue, die sich hier nach und nach ansiedeln werden und das Große Ganze im Center innerhalb der nächsten 2-5 Jahre füllen werden.

Die breite Ansprache von Anwohnern, Berliner, Touristen aus aller Welt und als Wirtschafts- & Ausbildungs- Standort ist weltweit einmalig, was die Sogwirkung damit noch einmal weiter katalysiert!

Diese Synergie bildet dieses neue einmalige Konzept und das weltweit einmalige Projekt:

Regionaler Partner

Wir sind davon überzeugt, dass für dieses Projekt, ein regionaler Planungs- Partner nicht nur sinnvoll, sondern unabdingbar ist.

Jemand, der, wie wir, von der Historie weiß, hier lebt und arbeitet, die Entwicklung der Schloßstr. und ihre Menschen kennt und weiß, welcher Bedarf in der Stadt und dem Bezirk zu decken ist.

Hinzu kommen jetzt auch noch mindestens 2 weitere Partner, die schon bei Ihnen im Haus sind und dies weiterhin bleiben und sich noch mehr engagieren wollen und ein großer weiterer Partner, der das Angebot schon jetzt konzeptionell ergänzt.

Wir sind Steglitz, wir sind Berlin!

Nutzen Sie deshalb jetzt diese einmalige Chance, an diesem einmaligen Standort mit uns zusammen zeitnah die ersten Schritte durch neue Türen zu gehen, die dem BOULEVARD BERLIN eine Berlin- & Deutschland- weit neue Orientierung bringen!

Sie sehen, unser Konzept ist weittragend, überlegt und sinnvoll und wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben und sich zeitnah mit uns zu einem ersten Kennenlernen und Gesprächen an einen Tisch setzen zu wollen, so wie wir es tun.

Wir freuen uns auf dieses erste gemeinsame Treffen!

QUAN

CONCEPTS

from the

WOW-EFFECT Company

We build your FUTURE!

Let us together transform the Boulevard Berlin into an unique & awsame Urban Entertainment- Center and optimze Centers europewide for a much bigger target group!

Let´s bring your Campaign and Slogan "LET`S PLAY" to a new dimension!

Red-Triangle-Mosaic-Background-Graphics-40841493-1.jpg

Dies ist unser Angebot an Sie

Jetzt ist genau die Zeit, die vorhanden Chancen optimal zu nutzen, denn Sie haben schon engagierte Mieter im Haus und diese wollen genau dort bleiben, mit der Prämisse, sich noch mehr zu engagieren, in einem großen Ganzen und einem Konzept, einer kompletten Entertainment-/ Erlebis-/ Gastro-/ Marken- Welt, die aufgrund Ihrer Einmaligkeit eine Anziehung und Wirtschaftlichkeit hat, die man mit einem einfachen In-Shop- Konzept nicht erreichen würde und parallel dazu einen Campus für eine Branche die nicht nur einen derzeitigen weltweiten Boom verzeichnet , sondern dieser auch sicher anhalten wird.

 

Lassen Sie nicht auch ungenutzte Chancen liegen oder ignorieren Sie sie, wie es die Mitbewerber hier seit Jahren und weiterhin gerade aktuell tun.

 

Die Schloßstr. und Berlin brauchen ein neues Angebot und nicht einfach nur eine vermietete Immobilie, die sie weniger nutzen können, weil Konzept- unabhängige Büros, Ärzte oder andere nicht der breiten Öffentlichkeit zugänglich/ nutzbar sind, sondern genau das bedienen, was es nicht und nicht ausreichend gibt und damit einen ungedeckten Bedarf bedienen, so wie es kein anderer macht und auch nicht mehr kann, weil nur Sie noch diese Flächen und diese in Berlin einmalige Lage besitzen.

 

Nutzen Sie dieses Potential und lassen es nicht vergeudet liegen!

Geben Sie Berlin und Deutschland mit uns zusammen ein neues Center mit neuen Erlebnissen und sich selber eine neue Attraktion, eine stärkere Marke für Ihre eigenen europaweiten Center und der Wirtschaft einen neuen einmaligen Standort!

Das ist das Angebot von uns: VR Atom, Revity, Lasergame Berlin & QUAN (weitere werden folgen).

Lassen Sie uns zusammensetzen und die Zukunft gemeinsam positiv weiter entwickeln und dem BOULEVARD endlich zu dem Erfolg verhelfen, dem dieser Standort gebührt!