Arztpraxis

Krankenhaus - Design

für Kinder

WARUM

&

WAS GENAU?

Vor allem für Kinder ist ein Arztbesuch & Krankenhausaufenthalt in der Regel ein eher unschönes Thema und ebenso unangenehm.

Für Kinder ist dies oftmals noch intensiver und deshalb setzen wir genau hier an: 

Zusammen mit Ärzten und Krankenhäusern gestalten wir den Arztbesuch speziell für Kinder nicht nur angenehmer, sondern bauen eine Verbindung zu den jeweiligen Ärzten auf und erschaffen parallel dazu eine eigene Marke, on- & offline, die die Patientenbindung stärkt.

DIE ELEMENTE

  • thematische Gestaltung der Praxis vom Wartezimmer bis zu den Behandlungsräumen

  • Maskottchen Entwicklung

  • Markenbildung

  • on- & offline- Angebote

  • Marketingstrategien

  • Merchandise

  • Sponsoring Konzept

Die grundlegenden Elemente sind die thematisierte Gestaltung & die Maskottchen, die wir auch gerne individuell für Ihre Praxis exklusiv entwickeln und somit Ihre eigenständige CI erschaffen & aufbauen!

Mit Ihrem eigenen Thema erschaffen Sie für Ihre kleinen Patienten und deren Begleiter eine spielerische Erlebniswelt, die ihnen die Angst nimmt oder sogar die Freude an einem Besuch bringt!

BASIS

gestalterische Mittel

  • Farb- Konzept

  • Licht- Konzept

  • Akustik- Konzept

  • Thematisierungs- & Storytelling- Konzept

  • Projektionen

  • interaktive Displays

  • Maskottchen & Figuren

  • Dekorationen

NEUHEITEN

Wir gehen mit unseren Konzepten weg von kleinen Spielbereichen für Kinder, in denen es unzählige spielbare Elemente gibt, die schon in Indoorspielplätzen reine Bakterienschleudern sind und erst Recht in Arztpraxen, hin zu abwechslungsreichen Deko- Elementen, einzelnen leicht zu reinigenden Spielelementen oder kleinen Kino Bereichen oder Projektionsflächen, die für die notwendige Ablenkung und den kurzweiligen Zeitvertreib dienen.

copyrights by 

STORYTELLING

Mit Ihren Maskottchen und der Gestaltung erzählen Sie Ihre individuelle Geschichte, parallel auch on- & offline außerhalb Ihrer Praxis.

Somit können Kinder & Erwachsene auch schon vorher und nachher das Erlebnis starten oder weiter führen.

Halten Sie Ihre Patienten auch auf diesem Weg stets auf dem neusten Stand und binden Sie sie an Ihre Praxis!

Leben & sich zurückziehen

als Säulen unserer Konzepte

+ (ER)LEBENSRÄUME SCHAFFEN +

Kinder wollen und müssen Dinge erleben, in etwas eintauchen können, spielen, einfach Kind sein (können).

Medizinische Einrichtungen bieten dies nur bedingt, obwohl es gerade hier elementar wichtig ist, da es meist um die Genesung unserer Kleinsten der Gesellschaft geht.

Die Psyche hilft dabei und ein glückliches Kind kann schneller heilen oder einen lebenswerteren Abschied verleben.

Selbstverständlich bleibt ein Krankenhaus ein Krankenhaus. Doch wir müssen in Zukunft mehr Räume für die Kinder schaffe, die sie aus der Realität herausholen, Orte kreieren, die denen entsprechen, wie sie sie in einem Zuhause haben und sich genauso darin bewegen können, physisch als auch psychisch und mental.

+ Rückzug& Privatsphäre +

Daneben brauchen Kinder, ebenso wie Zuhause, Räume, Orte, an und in die sie sich zurückziehen können.

Ihre eigenen privaten Kokons, in denen sie für sich sein können. Und auch diese müssen fernab ihrer aktuellen Realität sein, nicht an den Ort erinnern, an dem sie gerade sind.

Auch dies ist für die Regenrations wichtig.

Wir haben hierzu unsere Cocoons entworfen. Eigene kleine Orte, an denen man auch einmal ungestöreter sein, als im übrigen Krankenhaus

Warum wir?

Ein Blick auf die aktuelle Situation zeigt ernüchternd und deprimierend auf, dass selbst neue Konzepte im Kinder- Klinik Bereich mit einfachsten Ideen umgesetzt werden, die keinen wirklichen Mehrwert, gerade für längere Aufenthalte bieten.

Meistens handelt es sich schlicht um buntere Farbgestaltungen, die eher künstlerischer moderner Natur sind, als kindgerecht und dem Zweck dienend, dass der Aufenthalt für Kinder so optimal wie nur möglich gestaltet wird.

Das Maximum stellen bunte Wandbilder dar und damit hört es dann auch schon auf.

 

Ein paar bunte Farben stellen für uns noch keine kindgerechte Umsetzung dar:

Bei Kindern darf es nicht nur um das subjektive Empfinden und Reagieren, Wohlbefinden auf Licht & Farben gehen. Kinder nehmen zum einen Ihre Umwelt viel intensiver und anders wahr und bewegen sich anders in ihr, interagieren anders mit ihr.

Fast alle vorhandenen Konzepte gehen auf diese Punkte jedoch nicht ein, was oftmals an der Zusammensetzung der ausführenden Verantwortlichen liegt, die sich aus Architekten, Lichtdesignern, Farbgestaltern und Künstlern zusammensetzen. 

All diese handeln sicherlich oder hoffentlich nach ihrem besten Wissen in dem Umfang, der sie betrifft. Doch reiht das aus? Wir sagen ganz klar nein!

Kinder brauchen mehr als nur eine bunte Wand und ein circadianes Rhythmik- Lichtkonzept, das den Tagesverlauf optisch ins Innere bringt.

Sie benötigen Impulse und Unterstützungen, Kind zu sein und so zu agieren und zu reagieren. Wir möchten dies in Zukunft umsetzen und unseren Teil dazu beitragen, dass sie unter anderem besser und schneller genesen oder aber auch den Abschied kindgerechter erleben dürfen!

Ein Gebäude, ein Raum, eine Fläche sind immer ein Angebot an die jeweiligen Nutzer und unsere Aufgabe ist es nachhaltige und diverse Angebotsmöglichkeiten zu kreieren, damit all dies, worin sich die Menschen bewegen, auch mit Leben gefüllt wird und sie darin und damit leben können, je nach ihren speziellen Bedürfnissen!

Oftmals fragen wir uns, wie die Kinderzimmer der ausführenden Architekten und anderen Gestaltern aussehen. Wit glauben, nicht so, wie sie es beruflich für andere umsetzen! Der eigene Maßstab und ein wenig darüber hinaus , sollte immer der Anspruch sein!

Machen wir einen Ort nicht nur kindgerecht,

sondern geben wir ihnen einen....IHREN Ort!

Es gibt zahlreiche Einrichtungen, an denen sich Kinder/ Jugendliche nicht nur tagelang aufhalten müssen, sondern auch wochen-, monate- oder jahrelang.

Da helfen ein paar bunte Wände nicht wirklich viel!

Wir möchten hier wirklich etwas für diejenigen tun, die am hilflosesten sind und dabei oftmals am stärksten und dankbarsten sind. Denjenigen, die noch Träume haben, spielen können und mit ihrer Phantasie in andere Welten fliehen.

All dies und noch viel mehr wollen wir bedienen und fördern!

GET IN TOUCH

We'd love to hear from you

+ 49 (0) 176 211 69 360