top of page
FireShot Capture 039 - visual-data-teaser-galeria-2_2x-1024x745.jpg (1024×745) - layagroup

Urban

Entertainment

Center +++

papier-5416.jpg

1st Teaser Handout

ein erster grober Einblick, in das, was wir uns vorstellen, mit Ihnen zusammen innovativ & erfolgreich umzusetzen

# Ist- Zustände

Verpasste Trends in der Vergangenheit

Seit Jahrzehnten werden weltweit erfolgreiche Trends, wie Urban Entertainment Center und neue Ideen in Deutschland ignoriert oder nur halbherzig umgesetzt.

 

Suboptimale & unwirtschaftliche Nutzung der bisherigen Filialen

Shopping Center, Malls, Warenhäuser sind in der Regel fast autarke Gebäude inmitten von Städten, in denen man all das umsetzen könnte, was außerhalb von ihnen nicht mehr möglich ist und dies fast 24h lang.

 

Ungenutztes Potential der eigenen Locations

Ob längere Öffnungszeiten, einen breiten Erlebnis- Mix oder Angebote, Events und Attraktionen, die man inmitten von Städten normaler Weise nicht beitreiben kann, all das und noch viel mehr kann und sollte man in Zukunft umsetzen, vor allem auch, weil man infrastrukturell die breitmöglichste Zielgruppenkonstellation ansprechen kann, wenn man das entsprechende Angebot bietet und dies jenseits der reinen Einzelhandls- Öffnungszeiten.

 

Zu eingeschränkte Zielgruppen

Shopping, Essen & Trinken für Zwischendurch und kleinere Dienstleistungen,

Mo- Sa von 10-20 Uhr und an Sonntagen, an denen die meisten Menschen Freizeit haben und mit ihr meistes Geld ausgeben, hat man geschlossen!

Der Bedarf & die Bedürfnisse in Städten sind viel umfassender und damit auch die bisher angesprochenen Zielgruppen!

Somit haben Malls & Warenhäuser ungünstige unwirtschaftliche Kosten- Nutzen- Zeit Verhältnisse, worunter die Zielgruppenorientierung und mittlerweile auch die gesamte Branche in etlichen Innenstädten leidet.

 

Am ungenutzten Bedarf vorbei geplant

ErLeben gewinnt immer mehr an Bedeutung. Variabilität, Neuheiten, verschiedenste Erlebnisse und Orte, an denen man die meisten Bedürfnisse direkt erleben kann, ohne den Ort wechseln zu müssen, am besten, um gerne wiederzukommen (zu müssen, weil man nicht alles auf einmal erleben kann und es sich regelmäßig verändert). All dies wird in unseren Städten noch immer zu wenig bedient, obwohl die Industrie dahinter zu den am stärksten wachsenden gehört.

Der Bedarf an Shopping oder reinen Shopping Angeboten ist in den meisten Städten längst übererfüllt.

Ein Food Court oder ein Mono- Erlebnis- Anbieter (z.B. nur Bowling Center) sind nur ein Tropfen auf dem heißen Stein,

 

Neue Konzepte sind in der Regel eher kosmetisch

Die aktuellen Mall- Konzepte in Deutschland kratzen nur an der Oberfläche und sind in der Regel eher design- technische Veränderungen mit größeren FoodCourts, neuen größeren Ankermietern oder auch die Umwandlung in Büroflächen.

Damit gesteht man sich ein, keine zukunftsorientierten Konzepte umzusetzen, sondern ausschließlich sichere Mieter von großen Flächen zu erreichen, als Immobilienbetreiber und damit weniger als Nahversorger und Orte, an denen die Menschen einen Mehrwert erhalten und die Städte aufwerten. Die ErLebens- Qualität sinkt dadurch immens und die Attraktivität der Standorte sinkt. Das muss nicht sein, denn eine Mall/ Warenhaus sind keine Büro- Gebäude, sondern haben eine andere Aufgabe und Verantwortung gegenüber dem Ort, an dem sie stehen und den Menschen!

Der eigenen Verantwortung wieder bewußt werden.

# unsere USPs - Was wir anders machen

Nachteile in Vorteile umwandeln

Leerstand oder keine weiterführenden Konzepte sind dabei genau die Grundvoraussetzungen, die Leinwand vollkommen neu zu bemalen und die leeren Bühnen neu zu bespielen, ohne sich dabei aus den alten verstaubten immer wiederkehrenden Töpfen zu bedienen.

Komplett neue große Konzepte, große neue Flächen/ ganze Etagen, die das Shopping Angebot über die Öffnungszeiten hinaus verlängert und neue Orte erschafft, die die Menschen anziehen.

Potentiale voll ausschöpfen

In der Regel haben Ihre Standorte optimale Infrastrukturen, liegen zentral und haben die größtmögliche potentielle Kundschaft.

Sie sind autark, abgeschirmt vom restlichen Stadt- & Wohngebiet und agieren fast ausschließlich indoor, wetterunabhängig und verfügen über ausreichend Parkplätze.

Dies muss alles konzeptionell ausgenutzt werden. Unsere Konzepte erreichen das!

 

Breitere Zielgruppen über den ganzen Tag hinweg ansprechen

Sprechen Sie in Zukunft fast jeden Menschen an, indem wir zusammen so breit aufgestellte Erlebnisse erschaffen, die Ihnen die Möglichkeiten liefern, eine optimiertere Öffnungszeiten- Nutzungs- Rate zu erreichen.

Nicht mehr nur Shopping steht mit uns im Vordergrund, sondern breite Erlebnisse ab dem Frühstück, bis in die Nacht, mit Angeboten, für die jeweils relevanten Zielgruppen. Zusätzlich erschaffen wir neue Shopping- Erlebnis Welten!

Damit sprechen wir weitaus mehr Zielgruppen an, als bisher und jedes Erlebnis dient als Multiplikator für die anderen.

 

Spezielles Programm für Kinder & Jugendliche, die Zielgruppe der Zukunft

Kinder & Jugendliche sind nicht nur die Kunden & Gäste der Zukunft, sondern haben selber einen hohen finanziellen Background und dazu die Macht über den der Eltern & Verwandten.

Sie entscheiden weniger vernünftig, als emotional über den Wert von Geld und dessen Ausgaben.

Wir binden sie mit speziellen Angeboten, Erlebnissen und Programmen schon von klein auf intensiver an Ihre Marken und erschaffen eine eigene Welt für Sie, die immens diversifizierbar & skalierbar ist.

Storytelling & Merchandise bilden dabei die breite, starke Basis, auf der wir Markenbildung, Kundenbindung, Identifikation und den Ausbau bestehender Kontakte zu Herstellern stark kooperativ erweitern.

 

Ausbau & Neuaufstellung der eigenen & Aufbau neuer Marken

Marken stehen für einen Wert, einen Stand, Bindung und Gefühle.

Wir stärken Ihre Marken wieder, geben ihnen neue Impulse und neue Werte.

Zudem ergänzen wir sie durch neue Erlebnis- Brands, deren Tragweite weit über die Standorte hinaus geht.

 

Hohe Identifikation schaffen und Steigerung der Wiederholungsbesuche

Starke Marken & positive Erlebnisse sind Grundlage für eine Identifikation, die zur positiven Kundenzufriedenheit und Kundenbindung führt und damit regelmäßigen Wiederholungsbesuchen oder Käufen!

On- & Offline Angebote

Neben neuen Offline Angeboten, stärken wir die Marke ebenso online. Die Kunden und diejenigen, die wir zu Gästen gemacht haben, werden sich nicht nur während ihres Besuches wohl fühlen, sondern auch davor und danach, nicht nur ergänzend, sondern zum Teil auch komplett neu.

Stärkung der Kundenbindung im Zusammenspiel mit zielgruppenorientierten Angeboten

All diese Maßnahmen dienen der zukünftigen verstärkten Kundenbindung.

Wenn Shopping & Erlebnis, dann in Zukunft zu Galeria Karstadt Kaufhof, weil die Menschen dort mehr bekommen, als bei allen anderen und dies nicht nur direkt vor Ort.

Online- Konkurrenz entgegenwirken

Der Online Handel ist ohne Zweifel eine große und ernst zunehmende Konkurrenz und Corona hat dies noch einmal immens verstärkt.

Ein eigenes entsprechendes Angebot ist sicherlich notwendig, wird den stationären Handel und das klassische Warenhauskonzept jedoch auf Dauer nicht vollkommen ersetzen & ausrechend ergänzen können.

Wir sehen die logische Schlussfolgerung in offline Angeboten, deren Bedarf gleichzeitig stetig wächst.

Die Ausgaben für Freizeit, Kultur & Unterhaltung betragen im Durchschnitt z.B. über das doppelte von Schuhen & Bekleidung.

Die Freizeitwirtschaft wird in Deutschland seit Jahren massiv unterschätzt.

Bieten Sie in Zukunft Erlebnisse an, für die es keine Online Alternative gibt und machen Sie sich dadurch alternativlos!

Konzeptionelle Flexibilität mit gesundem Wachstum

Jede unserer Ideen & Konzepte ist so flexibel gestaltet, dass sie auf Wachstum hinauszielen.

Es muss nicht nur alles schon zu Beginn vorhanden sein, nein, wir wollen, dass es dynamisch wächst, für Sie als Investor und für Ihre Kunden & Gäste:

Sie verteilen Ihr Investment damit über mehrere Jahre und können dies somit zum Großteil aus dem eigenen Betrieb heraus gesund erweitern.

Zudem erhalten Sie Ihre Location für Ihre Zielgruppen permanent dynamisch und attraktiv.

Stets etwas Neues hält die Aufmerksamkeit aufrecht und steigert die Anreize wiederzukommen!

Saisonale Produkte erzeugen immer wiederkehrende neue Begehrlichkeiten.

 

Out oft the Box- Konzepte

Die Marken Galeria, Karstadt & Kaufhof (GKK) stehen mittlerweile nicht mehr mit dem positiven Image innerhalb der Bevölkerung, wie es einmal der Fall war.

Mit neuen Angeboten und starken Marken erhalten Sie innerhalb unserer Konzepte die Option, weitere neue Locations, unabhängig der bisherigen Kernkompetenz zu eröffnen.

Gehen Sie mit Ihren Erlebnis- Marken raus aus den Warenhäusern. Eröffnen Sie größere oder kleinere weitere GKK- Erlebnisse überall, denn in Zukunft steht dies für einmalige Attraktionen & Erlebnisse, die nur Sie so bieten!

Wir machen Ihre bestehenden und neuen Marken erlebbarer!

Der Mix macht´s

Nicht nur der breite Mix an Unterhaltung, Erlebnissen und Attraktionen macht den Reiz aus und führt dazu, dass man bei einem Besuch gar nicht alles erleben kann, nein, es muss auch nicht alles etwas kosten... somit bieten wir auch kostenlose kleinere Spiele, wie Mega- Jengas oder 4 gewinnt an, die ebenso zu einem längeren und positiven Verbleiben einladen und die Schwelle für Bezahlattraktionen senken, weil man ja auch etwas umsonst bekommt und auch damit in Spiellaune kommt. Wir setzen also bewußt Reize, die dann stärker bedient werden wollen.

Maximale Diversifikation & Skalierung

Unsere Konzepte bieten die Möglichkeit, eine noch nie dagewesene breite Aufstellung eines Unternehmens dieser Art aufzubauen.

Sehr gerne bringen wir Ihnen näher, wie dieses Wachstum aussehen kann und welche Meilensteine in Zukunft auf Ihrer Agenda stehen können!

Eigenen Umsatz generieren, anstatt nur Miete oder Pacht

Warum den großen Teil des Kuchen den anderen bzw. Ihren Mietern überlassen?

Profitieren Sie mit eigenen Locations vom gesamten Umsatz und nicht nur den Mieteinnahmen und steuern Sie somit selbständig Ihre Auslastungen und Gewinne effektiver.

Mit einem neuen Geschäftsmodell, das diversifizierter ist und etwas vollkommen Neues bietet, könnte sich die Gruppe neu positionieren & präsentieren und in kürzester Zeit, sein Image wieder auf Hochglanz bringen, in dem man sich als moderne zukunftsorientierte Marke für eine dann noch breitere Masse aufstellt und präsentiert!

 

Wir sehen die Zukunft der Malls & Warenhäuser in einem neuen Mix, der die Zielgruppen nicht beschränkt und den Zugang & das Angebot für die breite Masse reduziert, sondern mehr bietet und dies zum wichtigen Teil im Eigenbetrieb, da auf lange Sicht die Skalierung zur monetären Verbesserung führen wird. Warum dies also als reiner Vermieter den anderen überlassen?

Sie haben Leerstand? Ja! Dann nutzen Sie ihn doch selbständig!

 

Zeigen Sie wieder, dass Sie zum Stadtgebiet maßgebend dazugehören und dies wollen und den Menschen in Zukunft mehr geben wollen, als bisher und als alle anderen Anbieter am Markt!

 

Auszug aus weiteren Meilensteinen:

- Schaffung von Erlebnis- Welten, deren Standorte durch Storytelling & Merchandise in der BIG Story miteinander verbunden sind.

Ausbau der bestehenden Kooperationen und Kundenkontakte als Win- Win Modell.

- Miteinbeziehung Ihrer Mieter in STREETLIFE (Mobilfunkanbieter, Mediamarkt / Co, Deko & Co, Bekleidung und Gastro

großer Ankerinvestor mit dem Komplettangebot oder verschiedene Einzelanbieter unter einem Dach. Konzept, jedoch eines nicht mehr: Alle Erlebnisse voneinander getrennt, sondern ien Große Ganzes Gesamterlebnis

Schlagen Sie einen neuen Weg ein,jenseits der bisherigen veralteten Konzepte

Streetlife Logo.png
250px-Galeria_Karstadt_Kaufhof_Logo.svg.

by

250px-Galeria_Karstadt_Kaufhof_Logo.svg.

STREETLIFE steht für ein neues Gastrotainment Konzept

Worum geht es also genauer?

 

STREETLIFE stellt die Basis aller unserer Konzepte dar:

 

Ein Indoor/ Outdoor- Abbild einer Stadt mit all seinen möglichen Erlebnissen, komprimiert an einem Ort,

Zahlreiche unterschiedliche Erlebnisse, verschiedener Branchen, vereint an einem großen immersiven Ort.

 

Wir vereinen verschiedene Arten von Entertainment mit gastronomischen Angeboten, Event- Möglichkeiten und dem Aufbau einer starken Marke., Merch u.v.m..

Es ist die Basis all unserer anderen Konzepte, Orte zu erschaffen, an denen wir all das an Freizeitbeschäftigungen vorfinden, was normalerweise über eine Stadt verteilt ist, wetterunabhängig.

Es zielt auf die breitmöglichste Zielgruppe und ein variables Angebot, das der breitmöglichsten Zielgruppe einen Ort gibt, der für fast jeden besondere Momente übrig hält.

Ob klassische Erlebnisse & Attraktionen, zum Teil im neuen Gewand oder auf dem deutschen Markt komplett neue, der Mix aus kostenlosen Spielen, Klassikern oder innovativen neuen Konzepten stellt diese weltweit einmalige Konstellation zusammen.

STREETLIFE steht für das Große&Ganze- Konzept, in der wir auch Kletterparks, Indoorspielplätze und andere größere Attraktionen integrieren können. Sie haben die Flächen, wir die Konzepte dafür?

Ergänzt wird all dies durch verschiedene gastronomische Angebote, in Kooperation mit regionalen Partnern, Manufakturen. Jeder Bereich wird ein eigenständiges Erlebnis, ob kulinarisch oder vom Sitzerlebnis her!

Dabei erschaffen wir eine eigenständige Markenwelt, mit Thematisierung, Storytelling, Merchandising und diversifizierenden Skalierungen bis hin zu Kinderbüchern, Serien, Filmen, Spielen, Apps und weiteren zahlreichen Optionen!

Gerne bringen wir Ihnen diese unglaublichen Diversifizierungs- & Skalierungsmöglichkeiten näher und zeigen Ihnen auf, in welchen Bereichen und lukrativen Branchen Sie in Zukunft erfolgreich mit dabei sein können!

Die optimierte Variante von STREETLIFE bildet einen eigenen Straßenzug, in dem auch das Shopping integriert werden kann.

Geben Sie den Städten mehr Erlebnisse und mehr Orte, an denen Sie Zeit verbringen wollen!

STREETLIFE steht wie kein anderes Projekt für ehrliche Ganzheitlichkeit & Nachhaltigkeit!

Warum Streetlife?

Weil nur Malls & Warenhäuser die Möglichkeit bieten, all das unter einem Dach zu vereinen, was ansonsten aus Platzmangel auf eine ganze Stadt verteilt wird oder deswegen gar nicht erste angeboren werden kann oder vorhanden ist.

streetlife4.png
Streetlife3.png

diverse Gastronomien    Erlebnis- Gastronomie 

Erlebnisse & Attraktionen 

Tag- Nacht- Simulation

Strassenkünstler

& GastroEntertainment:

250px-Galeria_Karstadt_Kaufhof_Logo.svg.
GE - Logo.png
250px-Galeria_Karstadt_Kaufhof_Logo.svg.
GE - Logo.png

Ein Teilkonzept von STREETLIFE sind GE- Locations. Sie stehen für GastroEntertainment.

Mittelpunkt ist eine diversifizierte Gastronomie, die mit zahlreichen Erlebnissen & Attraktionen kombiniert und flankiert wird.

GEs sind ebenso flexibel und können überall umgesetzt werden, egal ob in kleinen Orten, Großstädten oder sogar Malls Ihrer Mitbewerber oder in Hotels & Resorts und Freizeitparks!

Unsere Konzepte geben Ihnen Einlass in andere Branchen und Mitbewerber. Nehmen Sie sich ein paar Stücke vom Kuchen der anderen!

MINiBar - G1 - Spielzimmer 1.1_bearbeite

individuelle Thematisierungen mit z.B. Partnern aus Ihrem Pool

QUAN - Merch - GE - Kissen 1.jpg
tmg-venue_carousel_mobile boccia.jpg
OIP (1).jfif
miniature-pinball-machines-640x533.jpg

Mehr erLeben

Bedburg - Aufteilung 1.0.jpg
QUAN - Bedburg - Draufsicht 1 - bereinig

diverse  Gastronomien

Café Patio

Biergarten Bar

die Hütten

Streetfood

zahlreiche Attraktionen

Deutschland- & Europa- Premieren

Duckpin

Bowling

interaktives

Curling

Darts

Kicker

Boccia

Flipper

Billard

FUN Golf

Cornhole

Airhockey

Riesen Jenga

Arkaden Spiele

Virtual Reality

Shuffleboard Tische

Shuffleboard Felder

Freizeitpark Attraktionen

SHOP    Manufaktur    CO- Working    Eventfläche    Mini Kino

Käptn_Golf_Bsp._8.jpg
FireShot_Capture_197_-_Xtraice_Interactive_Rink_-_Live_a_multisensorial_experience!…_-_Fli
Xiaomi-Mi-VR-Play-2-Guenstige-VR-Brille-bereits-fuer-knapp-14-Euro-Technik-zu-658x370-aacf
arcade games.jpg
DSC_8775.jpg
Royal shuffleboard club.png

Dies ist nur ein erster grober Einblick in das, was wir Ihnen konzeptionell anbieten, um Galeria Karstadt Kaufhof in Zukunft nicht nur breiter, zukunftsorientierter & anders aufzustellen, sondern vor allem, um diversifizierter zu werden, vor allen anderen und damit zahlreiche Alleinstellungsmerkmale zu erhalten, um ein neues Zeitalter der Warenhäuser einzuberufen, für Ihre Kunden & Gäste!

Wollen Sie nur eine reiner Immobilienverwalter sein oder Ihren Immobilien und deren Bedeutungen als Nahversorger und urbaner Anbieter gerecht(er) werden?

Begehen Sie nicht dieselben Fehler aller anderen Mitbewerber und besinnen Sie sich wieder auf das, worum es seit über einem Jahrhundert geht: Den Menschen einen Ort geben, der Ihre Bedürfnisse widerspiegelt und deckt!

Tragen Sie auch Ihrer Verantwortung der Gesellschaft gegenüber Tribut. Zeigen Sie jetzt, das GALERIE lebt und nicht nur mit der Zeit geht, sondern dieser endlich wieder voraus ist und werden Sie wieder und diesmal noch mehr, ein maßgebender Teil der Innenstädte und prägen dessen Bild und Anziehung. 

Mit unseren Konzepten werden Sie Ihrer Verantwortung, Passion und Mission nicht nur gerecht, sondern gehen viel weiter und bieten in Zukunft den Menschen mehr und decken deren neuen Bedarfe gewinnbringend ab!

Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, die sich für Sie hoffentlich so gelohnt hat, dass wir die Möglichkeit erhalten, in einem ersten persönlichen Treffen unsere Ideen weiter zu erörtern.

Ich freue mich auf unser Kennenlernen und ersten Gesprächstermin.

Quan - Logo - komplett 2.1 Kopie_edited.
QUAN - Neue Ideen & Konzepte Kopie.png
Unterschrift Heiko Kopie.png

Heiko Warnecke

bottom of page